Rechtsgebiete

Rechtliche Belange sind mannigfaltig. Alles können wir nicht. Wir machen nur das, worin wir uns gut auskennen. Denn nur dann dürfen Sie uns vertrauen.

Gegebenenfalls unterstützen wir Sie bei der Suche nach einem kompetenten Kollegen.

Unsere Spezialisierungen

Das Strafrecht: Verteidigung und Freispruch

Wir sind Strafverteidiger aus Leidenschaft, mit Kompetenz und Erfahrung. Denn wir verteidigen seit vielen Jahren in nahezu allen Rechtsgebieten, z.B. beim Besitz oder Handel von Betäubungsmitteln, nach einer (angeblichen) Körperverletzung, bei Betrug oder auch bei Tötungsdelikten - Mord und Totschlag. Zu den Schwerpunkten in unserer Kanzlei zählen insbesondere:

Wir wissen, was für Sie auf dem Spiel steht, dem werden wir gerecht. Ohne Wenn und Aber.

Sie haben Fragen zum Strafrecht? Bitte wenden Sie sich an:

Das Medizinrecht I: Ärzte, Apotheker et al.

Leistungserbringer im Gesundheitswesen beraten und vertreten wir mit großem Engagement hauptsächlich in folgenden Rechtsgebieten:

Bei Fragen zum Medizinrecht wenden Sie sich an:

Das Medizinrecht II: Patienten, Gesundheit, Versicherung

Sie haben einen Personenschaden erlitten? Sie haben den Verdacht eines Behandlungsfehlers? Sie haben rechtliche Fragen rund um den unerfüllten Kinderwunsch? Sie hatten einen Arbeitsunfall? Sie haben ein versicherungsrechtliches Problem mit ihrer privaten Kranken-, oder Berufsunfähigkeits-, der Unfall- oder Lebensversicherung?

In all diesen Konstellationen haben Sie starke Gegner samt einer Rechtsabteilung. Deshalb ist die frühzeitige Einschaltung eines im Medizinrecht erfahrenen Rechtsanwaltes ratsam.

Sie haben weitere Fragen? Bitte wenden Sie sich an:

Das Verkehrsrecht: Auto, Führerschein & Co.

Auto und Führerschein: Kauf, Versicherung, Unfall, Alkohol am Steuer, Geschwindigkeitsverstöße oder MPU, mit diesen Themen sind Sie bei uns richtig. Denn das Verkehrsrecht ist einer unserer Schwerpunkte.

Hier geht es weiter:

Das Arbeitsrecht: Kündigung und Arbeitnehmerüberlassung

„Wir leben nicht, um zu arbeiten, sondern wir arbeiten, um zu leben.“ Und genau deswegen ist man auf den Arbeitsplatz angewiesen. Es lohnt sich also, bei der Begründung, der Ausgestaltung oder Beendigung von Arbeitsverhältnissen anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Rechtzeitige und kompetente Beratung schützt vor unnötiger Belastung des Arbeitsverhältnisses und bewahrt vor kostspieligen Prozessen.

Sie haben Fragen zum Arbeitsrecht? Bitte wenden Sie sich an: